Joachim SCHUMACHER, Fabian Lazarzik (text), Daniel Stemmrich

Von dieser Welt


€ 28,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"German photographer Joachim SCHUMACHER has been studying the city and industrial landscapes of the Ruhr Area since his studies, and it's not so much the spectacular things as the everyday things that he's paying attention to.
On the black-and-white pictures on the subject in the photo book 'Das Gebiet'(engl.: The Territory), in 'Von dieser Welt' (engl.: From this world) follows a monograph with color photographs. Cityscapes from 2000 to 2014 are here documented. The publication appears on the occasion of the exhibition of the same name in the Zollverein colliery; both titles act as a kind of catalog raisonné of this sadly nearly unknown Ruhrgebiet photographer." (© Richard G. SPORLEDER)

About the photographer, Joachim SCHUMACHER (b. 1950 in Saarbrücken):
1971 internship with the architecture photographer Karl-Hugo SCHMÖLZ in Cologne
1972-77 study of visual communication, focus on 'photography'
at the GHS Essen (formerly 'Folkwangschule') with Prof. dr. Otto STEINERT,
Graduation with the thesis entitled 'Urban and Industrial Landscape in the Ruhr Area'
1978-80 permanent employment at the Press and Information Office of the City of Essen
freelance photographer since 1980
1987-92 member of the photographer group ANTRAZIT in Essen
1992-2000 member of the journalism office Essen / mediaNet Ruhr
since 2011 apartment and studio in Gelsenkirchen
2015 Appointment to the DFA German Photographic Academy

"Der Fotograf Joachim SCHUMACHER beschäftigt sich seit seinem Studium mit den Stadt- und Industrielandschaften des Ruhrgebiets. Dabei sind es weniger die spektakulären, als vielmehr die alltäglichen Dinge, denen er Beachtung schenkt.
Auf die Schwarz-Weiß Bilder zum Thema im Fotobuch 'Das Gebiet', folgt nun eine Monografie mit Farbaufnahmen. In 'Von dieser Welt' sind Stadtlandschaften von 2000 bis 2014 dokumentiert. Die Publikation erscheint anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Zeche Zollverein; beide Buchtitel fungieren als eine Art künstlerisches Werkverzeichnis des Ruhrgebietsfotografen." (© Richard G. SPORLEDER)

Über den Fotografen, Joachim SCHUMACHER (*1950 in Saarbrücken):
1971 Praktikum bei dem Architekturfotografen Karl-Hugo SCHMÖLZ in Köln
1972-77 Studium der Visuellen Kommunikation, Schwerpunkt 'Fotografie'
an der GHS Essen (ehem. 'Folkwangschule') bei Prof. Dr. Otto STEINERT,
Abschluss mit der Examensarbeit mit dem Titel 'Stadt- und Industrielandschaft im Ruhrgebiet'
1978-80 Festanstellung beim Presse- und Informationsamt der Stadt Essen
seit 1980 freiberuflich als Fotograf tätig
1987-92 Mitglied der Fotografengruppe ANTRAZIT in Essen
1992-2000 Mitglied des Journalistenbüros Essen/mediaNet Ruhr
seit 2011 Wohnung und Atelier in Gelsenkirchen
2015 Berufung in die DFA Deutsche Fotografische Akademie