Adam Broomberg, Oliver Chanarin

Menschen und andere Tiere - BACKLIST ORDER!


€ 24,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"The photographic artists Adam Broomberg and Oliver Chanarin are best known for the way they merge photojournalism and visual art, producing provocative, ambiguous interpretations of history and current events.
In their successful first book for children, first published in 2015, they turn this way of looking at the world into a witty and playful photographic ABC.
Humans and Other Animals was originally enhanced by British Sign Language and produced in collaboration with students and staff at London’s Frank Barnes School for Deaf Children. Making unexpected connections between familiar words and their meanings through black-and-white photography, text and brightly coloured graphics, the artists play with the complex relationship between image and text. Broomberg and Chanarin’s imagery, coupled with photographs from the Getty Archive in London, makes for an alternative reading experience that teaches young readers to »listen with their eyes«.
This German edition has been redesigned and adapted to German sign language by Broomberg and Chanarin." (publisher's note)

About the photographers:
Adam Broomberg was born in Johannesburg in 1970, and moved to London to pursue his studies. Oliver Chanarin was born in London in 1971, and later moved to South Africa where the two first met, in the 1990s. They worked as photographers and visual artists for Colors magazine before founding their own studio in London. Together they have published nine monographs, including Holy Bible, Spirit is a Bone, and War Primer 2. They are professors of Photography at HFBK, Hamburg, and teach at KABK in The Hague. In 2013 they were awarded the Deutsche Börse Photography Prize, and in 2014 the Infinity Award from the International Center of Photography. Their works have been exhibited around the world and are located in important public and private collections, including Tate Modern, The Museum of Modern Art, Victoria & Albert Museum, International Center of Photography, Musée de l’Elysée, and the Stedelijk Museum.

"Die Fotokünstler Adam Broomberg und Oliver Chanarin sind bekannt für ihre Methode, Fotojournalismus und Bildende Kunst miteinander zu verknüpfen und auf diese Weise provokante und mehrdeutige Interpretationen von Geschichte und aktuellen Ereignissen zu erzeugen.
In ihrem ersten Kinderbuch, 2015 unter dem Titel 'Humans and Other Animals' veröffentlicht, führt sie diese Vorgehensweise zu einem geistreichen und spielerischen fotografischen ABC. Das englischsprachige Original des Buchs wurde durch die britische Zeichensprache inspiriert und in Zusammenarbeit mit Studenten und Mitarbeitern der Londoner Frank Barnes-Schule für hörgeschädigte Kinder erarbeitet.
Die Künstler spielen mit der komplexen Beziehung von Bild und Text, indem sie durch den Einsatz von Schwarz-Weiß-Fotografien, Text und knallfarbigen Grafiken unerwartete Verbindungen zwischen Alltagsbegriffen und ihrer Bedeutung herstellen. Ihre besondere Bildsprache, gepaart mit Fotos aus dem Getty Archiv, London, gewährt eine neue Leseerfahrung, die junge Betrachter lehrt, 'mit den Augen zu hören'.
Die vorliegende deutsche Ausgabe wurde von Broomberg und Chanarin für die deutsche Zeichensprache adaptiert und neu gestaltet." (publisher's note)

Über die Fotografen:
Adam Broomberg wurde 1970 in Johannesburg geboren und ging nach London, um dem Militärdienst zu entgehen. Oliver Chanarin wurde 1971 in London geboren.
Die beiden Künstler lernten sich in den 90er-Jahren in Südafrika kennen. Sie arbeiteten zunächst als Fotografen und Creative Editors für die Zeitschrift Colors, bevor sie in London ihr eigenes Studio gründeten.
Gemeinsam veröffentlichten sie bislang 13 Monografien, darunter 'Holy Bible', 'Spirit is a Bone' und 'War Primer 2'.
Sie sind als Professoren für Fotografie an der HFBK in Hamburg tätig und lehren an der KABK in Den Haag.
2013 erhielten sie den Deutsche Börse Photography Prize und 2014 den Infinity Award des International Center of Photography (ICP).
Ihre Arbeiten sind weltweit ausgestellt worden und befinden sich in bedeutenden öffentlichen wie privaten Sammlungen, darunter Tate Modern, Museum of Modern Art, Victoria & Albert Museum, International Center of Photography, Musée de l’Elysée und Stedelijk Museum.