Gerry JOHANSSON

Tree, Stone, Water

Saddle-stitched pb., 16 x 20 cm., 48 pp.,
28 b/w ills., grey paperboard slipcase with typography in white foil, Ltd. to 375 copies, Special ed. is ltd. to 25 cps.
Libraryman 2015.
ISBN 9789186269319

nicht verfügbar

 

"After visiting Japan during the 70’s and 80’s, and after the disappointment to see that even regional cities had been developed to the point where they all resembled a mini-Tokyo, Gerry JOHANSSON (b. 1945 in Sweden) decided to focus his creative energy on capturing the environment surrounding the Japanese people, as opposed to the people themselves.

He chose not to merely record the bustling modern development of Ehime Prefecture, the core of Shikoku, but to also capture the exceptional natural beauty of the region. He took his camera to the rocks and mountain streams of the Nametoko Valley, deep inside forests teeming with the energy of life, and to the waters of the Seto Inland Sea.

'Tree, Stone, Water' is divided into three chapters, according to the book’s title. Browsing as Japanese tradition, from left to right. Saddle-stitched, in grey paperboard slipcase with typography in white foil.
Photographs taken in Ehime Prefecture, Japan, September and October 1999." (publisher's note, © Libraryman, 2015)

"Nachdem Gerry JOHANSSON (geb. 1945 in Schweden) in den 1970er und 80er Jahren Japan besucht hatte und nach der Enttäuschung, dass selbst regionale Städte so weit entwickelt waren, dass sie alle einem Mini-Tokio ähnelten, entschied er sich, seine kreative Energie auf die Umwelt zu konzentrieren, um das japanische Volk zu erfassen, im Gegensatz zu den Menschen selbst.

Er beschloss, nicht nur die lebhafte moderne Entwicklung der Präfektur Ehime, dem Kern von Shikoku, aufzuzeichnen, sondern auch die außergewöhnliche natürliche Schönheit der Region einzufangen.
JOHANSSON brachte seine Kamera zu den Felsen und Gebirgsbächen des Nametoko-Tals, tief in den Wäldern, in denen die Lebensenergie strotzt, und zu den Gewässern des Seto-Binnenmeeres.

'Tree, Stone, Water' ist gemäß dem Buchtitel in drei Kapitel unterteilt.
Der Band wird nach japanischer Tradition von links nach rechts geblättert. Es besitzt eine Sattelheftung in grauem Schuber aus Pappe mit Typografie in weißer Folie.
Die Fotos wurden in der Präfektur Ehime, Japan, bereits im September / Oktober 1999 aufgenommen." (freie Übersetzung des Verlagstextes, © Libraryman, 2015)