Jonathan Danko KIELKOWSKI, Christoph Schaden (text), Helge SCHLAGHECKE (Book Design)

Concordia


€ 49,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"The wrecked Cruise Ship is visible and attracts me like a magnet, so I finally venture to swim across…" (© Jonathan Danko KIELKOWSKI)

"On the evening of January 13, 2012, one of the largest cruise ships in the Mediterranean crashed off the Tuscan island of Giglio. The images of the tilted ship went around the world and it is a curiosity that the disaster of the Costa Concordia happened almost exactly 100 years after the sinking of the Titanic.

Perhaps inspired by this, the photographer Jonathan KIELKOWSKI examined the interior of the ship with his photographs. The documentary shots are spooky and reflect the expected: the idea of how alive it must have been shortly before the disaster on the ship." (© Richard G. SPORLEDER)

"Das halbversunkene Kreuzschiff ist in Sicht und zieht mich an wie ein Magnet. Ich kann nicht anders — ich muss es wagen, hinüber zu schwimmen…" (© Jonathan Danko KIELKOWSKI)

"Am Abend des 13. Januar 2012 verunglückte eines der größten Kreuzfahrtschiffe im Mittelmeer vor der toskanischen Insel Giglio. Die Bilder des gekippten Schiffes gingen um die Welt und es ist ein Kuriosum, dass der Havarie der Costa Concordia fast genau 100 Jahre nach dem Untergang der Titanic passierte.

Vielleicht dadurch inspiriert, untersuchte der Fotograf Jonathan KIELKOWSKI mit seinen Aufnahmen das Innere des Schiffes. Die dokumentarischen Aufnahmen sind gespenstisch und geben das Erwartete wieder: die Vorstellung davon, wie lebendig es kurz vor dem Unglück auf dem Schiff zugegangen sein muss." (© Richard G. SPORLEDER)