Nicole Delmes (ed.), Susanne Zander (ed.), Veit Loers (text) sowie Susanne Pfeffer (text)

Margret. Chronik einer Affäre. Mai 1969 bis Dezember 1970


€ 178,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"'Margret: Chronik einer Affäre' is the record of a businessman's affair with his colleague Margret. The reader is thrust into voyeurism, with hundreds of photos before and after sex, each time a different hotel, a new outfit. Please note that the text is only in German." (© Richard G. SPORLEDER)

"Ein Kölner Geschäftsmann (Günter) führt akribisch Buch über die Affäre mit seiner Mitarbeiterin Margret.
Als Leser ist man Günters Voyeurismus schutzlos ausgeliefert. Mit Hunderten von Fotos vor und nach dem Sex, in Kurparks und in neuen, von ihm gekauften Kleidern, nichts bleibt verborgen. Manchmal denkt man, dass er alles für eine Veröffentlichung inszeniert hat.

'10 Uhr vormittags M. zu Hause abgeholt. angeblich nach Bad Neuenahr zur Mutter gefahren. In Wirklichkeit nach oben. M. gekocht. Rinderschmorbraten, Kartoffel, Salat. Mittag um 1 Uhr gegessen und bis 1 Uhr 45 Fernsehn gesehen, alsdann ins Bett', notiert er am 29.11.1070.

Spießiges und Obszönes reihen sich nahtlos aneinander. Erwähnung findet das 'Rotbarschfillet mit Feldsalat und schönen Kartoffeln' sowie 'Rückenlage und die Spezialstellung', anderntags wird 'Einweihungsfeier begannen trotz Tage'." (Verlagstext, © Koenig, 2012)