Casper SEJERSEN, Cecilie Hogsbro (ed., text)

Belongs to Joe


€ 25,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"'Belongs to Joe' is a photographic essay, compiled as set of notes on Lars VON TRIER’s film script for 'Nymphomaniac'. The script’s elemental material draws from varied sources: Proust’s 'In Search of Lost Time', Fibonacci numbers, Izaak Walton's 'The Compleat Angler', and Bach’s principles of composition – material woven in a continuous chain of associations embracing ecclesiastical history, sadism, fascism, pyrotechnics and botany.

Photographer Casper SEJERSEN unravels the many layers of the script, working alongside Danish art historian Cecilie Høgsbro, who chose narrative objects which allude to a carefully constructed visual history of eroticism. The notes and facts this book presents have been sampled and sometimes ritually collated in patterns forming small analyses. They form a private book of solace, collected by the protagonist herself – a personal collection of discovered meaningfullness, a herbarium without a title, though simply inscribed: 'Belongs to Joe'.

About the photographer, Casper SEJERSEN:
Casper SEJERSEN is a Danish photographer responsible for the photographic promotion of Nymphomaniac. Cecilie Høgsbro is a writer and curator who works for the Royal Danish Academy of Fine Arts, Copenhagen

"'Belongs to Joe' ist ein fotografischer Aufsatz, der aus Notizen zu Lars von Triers Drehbuch für 'Nymphomaniac' zusammengestellt wurde.
Das elementare Material des Drehbuchs stammt aus verschiedenen Quellen: Prousts 'Auf der Suche nach der verlorenen Zeit', Fibonacci-Nummern, Izaak Waltons 'The Compleat Angler' und Bachs Kompositionsprinzipien - Material, das in einer durchgehenden Kette von Assoziationen zwischen Kirchengeschichte, Sadismus, Faschismus, Pyrotechnik und Botanik verwoben ist.

Der Fotograf Casper SEJERSEN enträtselt in Zusammenarbeit mit der dänischen Kunsthistorikerin Cecilie Høgsbro die vielen Ebenen des Drehbuchs und wählt narrative Objekte aus, die auf eine sorgfältig konstruierte visuelle Geschichte der Erotik verweisen. Die Notizen und Fakten, die in diesem Buch vorgestellt werden, wurden abgetastet und manchmal rituell in Mustern zusammengefasst, um kleine Analysen zu bilden. Sie bilden ein privates Trostbuch, das von der Protagonistin selbst zusammengetragen wurde - eine persönliche Sammlung von entdeckter Sinnhaftigkeit, ein Herbarium ohne Titel, obwohl einfach eingeschrieben: 'Belongs to Joe'." (freie Übersetzung des Verlagstextes, © Mack Books, 2015)

Über den Fotografen, Casper SEJERSEN:
Casper SEJERSEN ist ein dänischer Fotograf, der für die fotografische Promotion von Nymphomaniac verantwortlich ist.
Cecilie Høgsbro ist Autorin und Kuratorin und arbeitet für die Königlich Dänische Akademie der Schönen Künste in Kopenhagen