Eva Maria Ocherbauer

FICTION


€ 35,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

Picture poem exploring progress by showing the natural in relation to premeditated actions. Pictures of constructions/deconstructions taken in Addis Ababa are illustrating the rapid development of the capital of Ethiopia, in opposition to pictures from the series "THE PARK" taken in public gardens in Berlin, Germany and Graz, Austria. Subtil digital painting within the pictures lends a surreal touch to the whole appearance of the book." (E.M.O.)
"Eva is always ahead of everything that is going on at the moment. A smart book." (John Gossage)

Ein schmaler. sehr gelungener Band, der sich mit der Frage nach Zukunft und Vergangenheit, Fortschritt und Natur am Beispiel des sich rasant entwickelnden Addis Abeba (Äthiopien) - ablesbar an der zwar provisorisch anmutenden, aber schnell hochgezogenen Architektur bei gleichzeitig verfallender Bebauung - im Gegensatz zu Bildern aus öffentlichen Parks im 'Alten Europa', namentlich Berlin und Graz. Der Kontrast fällt nicht besonders drastisch aus, da es die in Wien geborene und in Berlin ansässige Fotografin durch ein geschicktes Editing versteht, die Strukturen in der Natur mit der Gerüstarchitektur sowie Schwarz-weiß-Aufnahmen mit farbigen Bildern zu kombinieren. Daneben verwendet sie die digitalen Bildbearbeitung, indem sie Bilder in Bilder montiert und so eine teilweise surral anmutende Szenerie - eine Fiktion - erschafft.