Michael SCHMIDT, Thomas Weski (ed.)

U-NI-TY

HC (no dust jacket, as issued), 19,5 x 26,5
x 3 cm., 316 pp., b/w ills., text language: English.
Scalo 1996.
ISBN 9781881616641

nicht verfügbar

 

"Michael SCHMIDT, born in Berlin in 1945, is one of Germany's greatest photographers.
Following his 'Ceasefire' (Waffenruhe) project in 1987 (book and international touring exhibition), he addresses the question of 'U-ni-ty' in this book.

Michael SCHMIDT traces the symbolism and iconography of political systems, their propaganda and the images of humankind they project. He explores unity, or one-ness, of individual and state, seeking out the discrepancies and the correlations.
In his work he mixes found images with those of his own making to the point where reality and imagination merge, creating a densely woven structure of associations and emotions.

The book 'U-NI-TY' (also published as German edition, named 'EIN-HEIT) is published to coincide with an exhibition in the Museum of Modern Art, New York in 1996 and a tour to such venues as the Sprengel Museum in Hanover and the Albertinium in Dresden, as well as a 1996 retrospective show of his work at the Photographer's Gallery in London." (publisher's note, © Scalo, 1996)

"Der 1945 in Berlin geborene Michael SCHMIDT ist einer der größten deutschen Fotografen.
Nach seinem Projekt 'Waffenruhe' von 1987 (Buch und internationale Wanderausstellung) geht er in diesem Buch auf die Frage nach der 'Einheit' ein.

Michael SCHMIDT spürt der Symbolik und Ikonographie politischer Systeme, ihrer Propaganda und den von ihnen projizierten Menschenbildern nach. Er erforscht die Einheit oder Einheit von Individuum und Staat und sucht nach Diskrepanzen und Zusammenhängen.
In seinen Arbeiten mischt er gefundene Bilder, die mit seinen eigenen Fotos, bis Realität und Vorstellungskraft verschmelzen und eine dicht verwobene Struktur von Assoziationen und Emotionen entsteht.

Das Buch 'U-NI-TY' (auch als deutsche Ausgabe mit dem Namen 'EIN-HEIT' veröffentlicht) erschien 1996 im Rahmen einer Ausstellung im Museum of Modern Art in New York und einer Tournee zu Orten wie dem Sprengel Museum in Hannover und im Albertinium in Dresden sowie 1996 eine Retrospektive seiner Arbeiten in der Photographer's Gallery in London." (freie Übersetzung des Verlagstextes, © Scalo, 1996)