Stephen SHORE

A Road Trip Journal


€ 275,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Stephen SHORE is one of the most important photographers of the twentieth century. A pioneer of colour photography, his photographs of everyday American scenes paved the way for future art photographers like Martin PARR, Nan GOLDIN and Thomas STRUTH.

This special, highly collectible, limited edition book - numbered and signed by the photographer - is a complete reproduction of the journal that Stephen SHORE made on a month-long American road trip in 1973, during which he began work on his influential project 'Uncommon Places'.

'A Road Trip Journal' SHORE included his own photographs, lists detailing information on his travels like where he stayed, what he ate, how many miles he drove, and various ephemera like receipts and postcards.
Each page of the journal is reproduced along with a plate section featuring every photograph he took on his journey to provide the complete story of the journey at this seminal moment in his career.

The book, 'A Road Trip Journal', also includes a set of postcards, reproductions of cards that SHORE himself made and distributed on his journey, to ensure this is an essential title for any collector, photography enthusiast, or student." (publisher's note, © phaidon, 2008)

"Stephen SHORE ist einer der bedeutendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Als 'Pionier der Farbfotografie' bahnten seine Fotografien alltäglicher amerikanischer Szenen den Weg für zukünftige Kunstfotografen wie Martin PARR, Nan GOLDIN und Thomas STRUTH.

Diese limitierte, vom Fotografen nummerierte & signierte Sonderausgabe stellt eine vollständige Reproduktion des Journals dar, das Stephen SHORE 1973 auf einer einmonatigen Reise durch die USA gemacht hat.
Während dieser Reise begann er mit der Arbeit an seinem einflussreichen Projekt 'Uncommon Places'.

'A Road Trip Journal' SHORE enthielt private Fotos, Listen von detaillierten Informationen zu seinen Reisen, wie z. B. wo er sich aufhielt, was er aß, wie viele Kilometer er fuhr und verschiedene Ephemera wie Quittungen und Postkarten.
Jede Seite des Tagebuchs wird zusammen mit einem Plattenabschnitt mit jedem Foto, das er auf seiner Reise aufgenommen hat, reproduziert, um die vollständige Geschichte der Reise in diesem entscheidenden Moment seiner Karriere zu liefern.

Das Buch 'A Road Trip Journal' enthält auch eine Reihe von Postkarten, Reproduktionen von Karten, die SHORE auf seiner Reise selbst hergestellt und verteilt hat, um sicherzustellen, dass dies ein wesentlicher Titel für jeden Sammler, Fotografie-Enthusiasten oder Studenten ist. " (freie Übnersetzung des Verlagstextes, © Phaidon, 2008)