Hideka TONOMURA, Hideki NAKAJIMA + Yuma HIGUCHI (Book Design)

Mama & Love

HC (no dust jacket, as issued), 27,5 x 22
cm., 134 pp., color ills. no text.
Akaaka 2008.
ISBN 9784903545332

nicht verfügbar

 

ONLY AS PRE-ORDER! PRICE ON REQUEST!

Hideka TOMOMURA's photo book 'Mama Love' is an intimate portrait of the photographer's mother, split into two distinct halves. The first part, shot in black and white, shows TONOMURA's mother in bed with a lover.

TONOMURA obscures the lover, which brings the viewer's attention right to her mother's face. These photographs were difficult to take, and although there are elements of pain and complicity here, the series is intended as a statement of affection.
In the 2nd half of the book, shot in color, we see her mother counting money, which was for a loan that needed to be paid back. Clearly, each part has a certain amount of tension, and the book taken as a whole is an intense exploration of the photographer's immediate family.

Nobuyoshi ARAKI writes the Obi for this photobook, saying 'Playing around with the darkness.'" (publisher's note, © akaaka, 2008)

NUR ALS VORBESTELLUNG! PREIS AUF ANFRAGE!

Hideka TOMOMURAs Fotobuch 'Mama Love' ist ein intimes Porträt der Mutter des Fotografen, das in zwei Hälften geteilt ist. Der erste Teil, schwarz-weiß aufgenommen, zeigt TONOMURAs Mutter im Bett mit einem Liebhaber.

Hideko TONOMURA verdeckt den Liebhaber, was die Aufmerksamkeit des Betrachters direkt auf das Gesicht ihrer Mutter lenkt. Diese Fotos waren schwer zu machen, und obwohl es hier Schmerz und Komplizenschaft gibt, ist die Serie als Zuneigung gedacht.
In der zweiten Hälfte des Buches, in Farbe fotografiert, sehen wir, wie ihre Mutter Geld zählt, das für einen Kredit gedacht war, der zurückgezahlt werden musste. Offensichtlich hat jeder Teil eine gewisse Spannung und das gesamte Buch ist eine intensive Auseinandersetzung mit der unmittelbaren Familie des Fotografen." (Anmerkung des Herausgebers, © akaaka, 2008)
 
Nobuyoshi ARAKI schreibt den Obi für dieses Fotobuch. "'Mama Love' spielt mit der Dunkelheit." (© Nobuyoshi ARAKI)