Bill Perlmutter, Oliver SELTMANN (Book Design)

Through a soldier's lens


€ 39,90
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Der in New York lebende und heute 81-jährige Fotograf Bill PERLMUTTER war ab 1954 als US-Armeefotograf in Europa stationiert.
Das Buch, 'Through a soldier's lens', zeigt eine Auswahl seiner 6x6 Rolleiflex-Aufnahmen aus Deutschland, Frankreich, Italien, Portugal und Spanien.

Im Dezember 1954 bestieg der damals 22-jährige Fotograf das Truppenschiff nach Deutschland um für amerikanische Armee-Magazine zu arbeiten. Zuvor hatte er die USA nie verlassen und jetzt freute er sich auf das zu fotografierende Europa und auf das Besuchen all jener wunderbaren Orte, von denen er gelesen oder sie in Filmen gesehen hatte.

Rund sechzig Jahre nach ihrem Entstehen zeigen die Aufnahmen das Gespür von PERLMUTTER für den besonderen Moment. So wird jedes einzelne Motiv ein lebendiges Mosaik-Steinchen der Erinnerung, das sehr genau über die damalige Zeit, aber auch über sehr persönliche Begegnungen berichtet.
Durch diese intuitive Fähigkeit des Fotografen wirken seine Bilder über den historischen Moment hinaus, lassen sein Werk bis heute als höchst lebendig und sehenswert erscheinen." (Verlagstext)

über den Fotografen, Bill PERLMUTTER:
PERLMUTTER wurde am 5. September 1932 in New York geboren.
Nach einem Studium der Filmtechnik schloss er 1954 sein Fotografie-Studium an der Army Signal Corps School ab.
PERLMUTTERs Bilder wurden in zahlreichen Magazinen veröffentlicht. Er ist in diversen US-amerikanischen Museumskollektionen vertreten, u.a. in den New Yorker Sammlungen des Museum of the City.