Daido MORIYAMA

Nippon Gekijou. Magazine Works 1965-1970


€ 120,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

AS BACKLIST ORDER, IF STILL AVAILABLE!
Video: https://vimeo.com/6785576#at=0

"Published in September, 2009, this is the first of a two-book set collecting Daido MORIYAMA's major magazine projects over a 10 year period from 1965 to 1974.
This particular volume, 'Nippon Gekijou. Magazine Works 1965-1970', includes the following series: 'Yokosuka' (1965), 'Atami' (1966), 'Nippon Gekijou' (1967), 'On the Road' (1969), and and the 12-issue serialized 'Accident' (1969).

In total these are '...two collections of work that Daido MORIYAMA published in various photography magazines from 1965 to 1974. (The 2nd one is called 'Nanika e no Tabi. Magazine Works 1971-1974', RS)
The two books together, 'Nippon Gekijou' & 'Nanika e no Tabi', collect over 90 different series from a time when seemingly you could not pick up an issue of one of the two major photo monthlies of the time — 'Camera Mainichi' and 'Asahi Camera' — and not find a MORIYAMA photo essay in them.

I fully admit that sometimes the MORIYAMA publishing juggernaut tends to overwhelm in its recent ARAKI-like incarnation, but in this case these two companion volumes are to me completely justified.
By reproducing the essays exactly as they were first published, with their original layout, typography, and captions, we get a unique insight into how the Provoke aesthetic of are, bure, bokeh took shape in the mind of its dominant proponent, and what’s more, the books bring us closer to experiencing the vibrant experimentation that characterized Japanese photography at the time." (© japan exposures)

AS BACKLIST ORDER, IF STILL AVAILABLE!
Video: https://vimeo.com/6785576#at=0

"Die Arbeiten, die MORIYAMA in den 60er Jahren für Magazine - für Magazine wie 'Camera Mainichi". und 'Asahi Camera' - machte, stellen die Matrix dar, über die sich das Werk des japanischen Meister überhaupt erst erschließt.
Die Bücher sind außerhalb Japans weitest gehend unbekannt geblieben und daher ein Geheimtipp unter MORIYAMA-Kennern." (© Richard G. SPORLEDER)

"Dieser im September 2009 veröffentlichte Band ist der erste Titel eines zwei Bände umfassenden Sets, das die wichtigsten Zeitschriftenprojekte von Daido MORIYAMA über einen Zeitraum von 10 Jahren von 1965 bis 1974 vereint.

Dieser Band, 'Nippon Gekijou. Magazine Works 1965-1970' umfasst die Serien: 'Yokosuka' (1965), 'Atami' (1966), 'Nippon Gekijou' (1967), 'On the Road' (1969) sowie die 12er-Serie 'Accident (Unfall)' (1969).

Insgesamt handelt es sich um '... zwei Kompendien von Arbeiten, die MORIYAMA von 1965 bis 1974 in verschiedenen Fotomagazinen veröffentlichte. (das zweite Kompendium ist mit 'Nanika e no Tabi. Magazine Works 1971-1974 ', betitelt - RS)

Die beiden Bände 'Nippon Gekijou' und 'Nanika e no Tabi' sammeln über 90 verschiedene Serien aus einer Zeit, in der Sie scheinbar keine Ausgabe eines der beiden großen Fotomonatszeitschriften der Zeit abholen konnten - "Camera Mainichi". und 'Asahi Camera' - ohne darin einen Fotoessay von MORIYAMA zu finden. (...)

Durch die Reproduktion der Aufsätze mit ihrem ursprünglichen Layout, ihrer Typografie und Bildunterschriften, so wie sie ursprünglich veröffentlicht wurden, erhalten wir einen einzigartigen Einblick in die 'Provoke'-Ästhetik von, Bure, Bokeh, die sich ihrem dominanten Verfechter annimmt; darüber hinaus bringen uns diese beiden Bände näher an das lebendige Experiment, das die japanische Fotografie damals geprägt hat." (frei übersetzter Text, für das Original gilt: © japan exposures)