Candida HÖFER, Wulf Kirsten (text), Gerda Wendermann (text)

Weimar. Photographien


€ 14,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

ENGLISH EDITION IN STOCK AS DISPLAY COPY!

"In her publication, so called 'Weimar', Candida HÖFER presents photographs of famous interior rooms in the city of Weimar, one of the big cultural sites of Germany, where Goethe and Schiller lived in the late 18th century and the Bauhaus was founded in 1919.
Sites featured in her book include, among others, the Anna-Amalia-Library, the Goethe National Museum and the Residential Palace." (publisher's note, © Schirmer / Mosel, 2007))

"Weimar, das schon zur Zeit der Renaissance und des Barock illustre Künstler wie Lukas Cranach und Johann Sebastian Bach beherbergte, wurde im 18. Jahrhundert endgültig zur Pilgerstätte großer Namen.
Herzogin Anna Amalia legte mit ihrer berühmten Bibliothek und mit hochkarätig besetzten literarischen Zirkeln den Grundstein zum späteren Mythos. Ihr Sohn, Herzog Carl August, holte dann Johann Gottfried Herder, Wolfgang Goethe und Friedrich Schiller an seinen Hof.
Mit ihnen wurde Weimar zum Mittelpunkt des deutschen Geisteslebens, zur 'Stadt der Dichter und Denker' - ein Ruf, den Weimar bis ins frühe 20. Jahrhundert hinein pflegte und von dem es bis heute zehrt.

Für ihr großes 'Bibliotheken'-Projekt hatte Candida HÖFER 2004 bereits die Anna-Amalia-Bibliothek fotografiert, bevor diese wenig später einem Brand zum Opfer fiel.
Im Sommer 2006 begab sie sich im Auftrag der Klassik Stiftung erneut auf Motivsuche im klassischen Weimar. Wieder ging es um Innenräume mit großer - und diesmal vorwiegend klassizistischer - Vergangenheit: das Goethe-Nationalmuseum, das Residenzschloss und Schloß Belvedere, das Wittumspalais, die Theater in Kochberg und Bad Lauchstädt, das Deutsche Nationaltheater ...

Die besondere Aura des Ortes kam Candida HÖFERs fotografischem Stil sehr entgegen. Ihre streng komponierten Aufnahmen von lichten, menschenleeren Sälen, Raumfluchten und musealen Interieurs scheinen vom Geist der Aufklärung geradezu beseelt.
Das Ergebnis von Candida HÖFERs intensiven Erkundungen vor Ort, groß-formatige Farbfotografien, präsentierte das Neue Museum Weimar von Oktober 2007 - Februar 2008. Dieser Band begleitete die Ausstellung." (Verlagstext, © Schirmer / Mosel, 2007)