André KERTÉSZ, Michel Frizot (ed.), Laure Wanaverbecq (ed.), Julien BOITIAS (Book Design)

André Kertész


€ 58,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"Comprehensive monograph on the Hungarian photographer André KERTÉSZ’s oeuvre With his very personal images, Hungarian photographer KERTÉSZ (1894–1985) skillfully succeeded in capturing the fleeting, emotional moments in his environment.

His works had a pronounced influence on artistic photography in the mid-twentieth century and on artists such as Henri CARTIER-BRESSON, Robert CAPA and BRASSAI.

Three important periods mark his oeuvre:
Budapest, 1914–25; Paris, 1925–36; and New York, 1936–85.
While this first retrospective deals with all phases of KERTÉSZ’s career, it sheds particular light on his work for magazines, his Distortions—photographs of nude models taken with mirrors from unusual perspectives—and the Polaroids, a series shot from the window of his home that features fascinating images of personal objects against the skyline of New York." (publisher's note, © Hatje Cantz, 2010)

"Dieser mächtige Katalogband stellt eine umfassende Monografie zum Werk des ungarischen Fotografen André KERTÉSZ dar. Mit seinen sehr persönlichen Aufnahmen gelang es dem ungarischen Fotografen KERTÉSZ (1894–1985), die flüchtigen, emotionalen Momente in seiner Umgebung gekonnt einzufangen.

Seine Arbeiten hatten einen großen Einfluss auf die künstlerische Fotografie in der Mitte des 20. Jahrhunderts und auf Künstler wie CARTIER-BRESSON, Robert CAPA und BRASSAI.

KERTÉSZ' Werk ist geprägt von drei wichtigen Perioden: Budapest 1914–1925; Paris 1925–1936 und New York 1936–1985.
Dieser die erste Retrospektive begleitende Katalogband behandelt alle Phasen seines Werkes, setzt jedoch Schwerpunkte: KERTÉSZ’ Arbeiten für Magazine, seine Distortions (Verzerrungen) – Aktfotografien, in welchen er seine Modelle mit Zerrspiegeln aus ungewöhnlichen Perspektiven fotografierte – und seine Polaroids, einer Serie, die er von seinem New Yorker Fenster aus aufnahm und in der er persönliche Gegenstände vor dem Hintergrund der New Yorker Skyline auf faszinierende Weise ablichtete." (Verlagstext, © Hatje Cantz, 2010)

Pressestimmen:
"Ein wunderschöner und umfassender Einblick mit ausführlichen Texten." (a© rtensuite)