Malte WANDEL (photos, text)

Einheit, Arbeit, Wachsamkeit. Die DDR in Mosambik / The GDR in Mozambique


€ 38,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

Video: https://vimeo.com/14163734#at=0

"In 'Einheit, Arbeit, Wachsamkeit (engl.: Unity, work, vigilance)' young german photographer Wandel is telling the story of the 'Madgermanes' – around 16,000 young Mozambique nationals who lived for over seven years as contract workers in the former German Democratic Republic (GDR). Even today, 20 years after their return to Mozambique, most of them are by no means reintegrated and still live in great poverty. Up to 80% of the wages they earned in the GDR were withheld and sent as pension payments to Mozambique – money they were to receive upon their return. But the government there is stalling, apparently in an effort to sit out the conflict." (publisher)

Video: https://vimeo.com/14163734#at=0

"Malte WANDEL erzählt die Geschichte der 'Madgermanes' - rund 16.000 junge Mosambikaner, die über sieben Jahre als Vertragsarbeiter in der DDR gelebt haben.

Noch heute, 20 Jahre nach ihrer Rückkehr nach Mosambik, ist ein Großteil dieser Gruppe in keiner Weise reintegriert und lebt in großer Armut. In der DDR wurde bis zu 80 Prozent ihres Lohnes abgezogen und als Rentenzahlung nach Mosambik geschickt - das Geld sollten sie nach ihrer Rückkehr erhalten. Die Regierung hält sie hin, scheint den Konflikt aussitzen zu wollen. (...)

WANDELs Arbeiten waren Favoriten beim Leipziger F/Stop Festival 2010 und erhielten den BFF-Förderpreis 2011.
Seine 'Mosambik'-Serie wurde mit dem Vattenfall Fotopreis 2011 für junge narrative Fotografie ausgezeichnet und bei der renommierten Berliner Galerie C/O ausgestellt." (Verlagstext, © Kehrer Verlag, 2012)