Hannah DARABI

Unreal City

HC (no dust jacket, as issued), 19 x 29 x
5 cm., 40 pp., Ltd. to ONLY 30 COPIES!.
Self published in 2012.
ISBN n.a.
signed

nicht verfügbar

 

"'Unreal City' is a series of photographs of construction projects in three different countries (Iran, France, and the United States). Having grown up in Tehran, I was looking in abroad for an opportunity to reactivate the imaginary associated with this city: a construction site.
Playing a contradictory role in the urban scene, the sites contain both signs of construction and ruin, a silent off-field of the city, something that is hidden, as it is usually hidden in the theater, the change of scenery. These perpetual construction-ruins metaphorically represent the traces of the war in the urban area (starting with the Iran-Iraq war), as well as the economic crisis of a country in search of a new identity." (Hannah DARABI)

Dieses Fotobuch ist gleichzeitig Objekt in Kleinstauflage von nur 30 Exemplaren. Die Backstein-Form des Buches steht im Einklang mit dem fotografischen Thema des Projekts.

"'Unreal City' ist eine fotografische Serie über Bauprojekte in drei Ländern (Iran, Frankreich und die Vereinigten Staaten). Aufgewachsen in Teheran, war ich im Ausland auf der Suche nach dem, das die Stadt bei aller Verschiedenheit verbindet: die Baustelle, die Keimzelle des Urbanen. Baustellen spielen in der urbanen Szenerie eine widersprüchliche Rolle, denn sie enthalten sowohl Anzeichen für Neubau als auch Ruine. Sie ist ein stiller Off-Bereich inmitten städtischen Trubels, häufig verborgen; die Veränderung der Landschaft wird versteckt.
Metaphorisch gesehen, stehen diese Bau-Ruinen für mich für Spuren des Krieges im Stadtgebiet (beginnend mit dem Iran-Irak-Krieg), sowie die wirtschaftliche Krise eines Landes sowie Suche nach einer neuen Identität." (freie Übersetzung des textes von Hannah DARABI)