Pentti SAMMALAHTI (photos, text, design), Kristoffer Albrecht (ed., text), Finn Thrane (text)

Hier weit entfernt. Fotografien 1964-2011


€ 178,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

FIRST PRINT RUN - RARE ITEM! - ALSO AVAILABLE!

"The book is a retrospective work that comprises nearly fifty years of photographic activity and unfolds in almost as many countries.
Despite this, Pentti SAMMALLAHTI discreet title points to the paradox that the photograph always represents a here-and-now: an encounter in the exhibition or on the page of the book between artist and viewer, which (...) constantly reflects the capacity of the two to enter into a dialogue, to extend the picture’s mirror of the past into the viewer’s present and future.« (Finn THRANE)

"'Hier weit entfernt. Fotografien 1964-2011' stellt eine umfassende Rückschau auf SAMMALAHTIs nahezu 50 Jahre währendes fotografisches Werk dar.
Der zurückhaltende Buchtitel weist jedoch auch auf das Paradoxon hin, dass die Fotografie immer ein 'Hier-und-Jetzt' repräsentiert: die Begegnung zwischen Künstler und Betrachter, sei es in einer Ausstellung oder auf den Seiten eines Buchs, (...) spiegelt die Fähigkeit der beiden, miteinander in Dialog zu treten und das Aufscheinen der Vergangenheit in einem Bild in die Gegenwart und Zukunft auszudehnen." (Finn THRANE)

Über den Fotografen, Pentti SAMMALAHTI (*1950 in Helsinki):
Pentti SAMMALAHTI begann mit elf Jahren zu fotografieren und stellt seit 1971 weltweit aus.
Seine Reisen führten ihn vom heimischen Skandinavien durch die Sowjetrepubliken und Sibirien, Europa und Großbritannien, Asien und Afrika. Zahlreiche, meist selbstverlegte Portfolios und Bücher sind das Ergebnis seiner Reisen und seines Interesses an Druck- und Lithografie-Technik.
SAMMLAHTI selbst bezeichnet sich als Wanderer mit einer Liebe zu Menschen und Tieren entlegener Regionen, deren Beziehung zu ihrer Umwelt er aufzeichnet." (Verlagstext, Kehrer Verlag,. 2013))