Boris BECKER (ed.)

Jürgen Becker. New York 1972


€ 148,00
inkl. MwSt., zzgl. Versand

 

"In 1972 the young Jürgen BECKER from Cologne - today a well known writer - has been invited from Goethe Institute to spend a time in the United States.
At the end he visited New York for a few weeks; crossing broadways he daily photographs the streeets. anonymous faces and people, cars.

In 2012 his son, Boris BECKER, discovered the photos which has been forgotten all the time from the moment Juergen BECKER was disappointed from his publisher which wasn't interested to publish his photos.
What a luck that Boris BECKER decided to publish these representative collection now." (© Richard G. SPORLEDER)

Auf Anfrage gibt es evtl. auch noch ein signiertes Exemplar!

"Im Jahr 1972 reiste der Kölner Schriftsteller Jürgen BECKER im Rahmen eines Stipendiums des Goethe-Instituts mehrere Monate durch die USA und hielt sich zum Ende der Reise für einige Wochen in New York auf.
In diesem Zeitraum fotografierte er fast täglich entlang des Broadways Szenen der Großstadt, anonyme Gesichter, Straßenkreuzungen, Autos, vorbei huschende Passanten.

Im Jahr 2012 entdeckte sein Sohn, der Kölner Fotograf Boris BECKER diese Aufnahmen im Archiv seines Vaters und entschloss sich, einen repräsentativen Querschnitt dieser Bilder in einem Fotoband zu
veröffentlichen." (Verlagstext, © Boris BECKER)