'We Have No Place to Be: 1980-1982' (Liverpool, London, Nürnberg, West-Berlin, New York und Tokio) - hier in einer neu bearbeiteten & erweiterten Ausgabe - von Joji HASHIGUCHI gilt neben seinem Debütband 'Shisen' als eines seiner bahnbrechenden Frühwerke.
ab 98,00 € Gewicht 1.2 kg
'A Dozen Failures' von John GOSSAGE ist sowohl ein Statement als Fotobuch als auch ein Kommentar zu einem Leben, in dem Fehlschläge verwirrender sind als Erfolge. Sie zeigen eine Liebe, die durch mangelndes Können & Missverständnisse verloren gegangen ist
98,00 € * Gewicht 0.6 kg
'Transparencies' von Stephen SHORE bietet eine alternative Darstellung jener legendären Episode, auf der die 'Uncommon Places' basieren. Die zeitgleich zum Großformat experimentiell entstandenen 35-mm-Arbeiten stellen seine unverkennbaren Themen neu vor.
ab 140,00 € Gewicht 2 kg
In 'South and West' werden die UBeat-Generation und die Bürgerrechtsbewegung der 1950er Jahre sowie die Black Panther Party am Ende der 1960er dokumentiert. Diese sehr unterschiedlichen sozialen Revolutionen in den USA bilden sein Herzstück.
38,00 € * Gewicht 1.7 kg
Essays der 1970er und 80er Jahren in 'Photography Against the Grain' von Allan SEKULA zeigen, wie er die Fotografie, die Umstände ihrer Produktion sowie ihres Konsums kritisierte und aus der Sicht eines Insiders enthüllte, was das Medium nicht darstellte.
42,00 € *
Der vergriffene Band 'Japanese Photobooks of the 1960s and '70s' von Kaneko & Vartanian präsentiert relevante Publikationen jener Ära. Vorgestellt und in den soziologischen Kontext gerückt werden einige der einflussreichsten Werke sowie vergessene Perlen.
498,00 € * Gewicht 1.7 kg
Der selbst verlegte Band 'YAKUZA' des belgischen Fotografen Anton KUSTERS stellt eine eindringliche Reportagen aus dem inneren Zirkel der organisierten Kriminalität in Japan dar. Mit einem Vorwort des amerikanischen Magnum-Fotografen David Alan HARVEY.
78,00 € * Gewicht 1 kg
Im Schwarz-Weiß-Fotoband 'Night Walk' erzählt der US-amerikanische Fotograf und New Yorker Ken SCHLES von seiner verlorenen Jugend in Brooklyn. Fünfundzwanzig Jahre nach diesem bahnbrechenden Fotoband 'Invisible City' wurde die Serie neu aufgelegt.
88,00 € * Gewicht 0.6 kg
Daido MORIYAMAs Fotoband 'Kanban' ist der direkte Nachfolger von 'KURA chan' in der Reihe handgebundener Bände mit Siebdruck-Umschlägen. Er enthält S/W-Fotografien von Werbetafeln, die sich in großer Zahl in den Straßen seiner Lieblingsstädte finden.
118,00 € *
Zweite Auflage. Gebundene Ausgabe ohne Schutzumschlag (wie erschienen), 24,5 x 30,5 x 3 cm., 338 S., S/W-Abb., deutsch-sprachiger Text - TEXT ONLY IN GERMAN!
0,00 €