Über den Fotografen Peter BIALOBRZESKI (*1961 in Wolfsburg)

Peter BIALOBRZESKI ist Träger zahlreicher Auszeichnungen, darunter der renommierte World Press Photo Award (2003 und 2010). Im Jahr 2012 wurde ihm der Dr.-Erich-Salomon-Preis der Deutschen Gesellschaft für Photographie verliehen. Er lehrt an der HBK in Bremen.

Fotobücher von Peter BIALOBRZESKI

  • 'Neon Tigers / Tigri di Luce' (2004); 'Heimat' (2005); 'Lost in Transition' (2007); 'Calcutta' (2007); 'Paradise Now' (2009); 'Caase Study Homes' (2009); 'Informal Arrangements' (2011); 'The Raw and the Cooked' (2012); 'Nail Houses' (2014); 'Die zweite Heimat' (2017); 'Give my Regards to Elizabeth' (2020) sowie die seit 2014 laufende Diary-Serie mit den Städten: Athen, Beirut, Belfast, Budapest, Dhaka, Kairo, Kochi, Linz, Minsk, Osaka, Taipei, Wolfsburg, Wuhan, Yangon, Zürich


Die im Zeitungsformat erschienene Publikation '40 Jahre laif. 40 Positionen dokumentarischer Fotografie' ist zugleich Exponat und Katalog der gleichnamigen Ausstellung, die das Jubiläum der deutsche Fotograf:innenagentur aus Köln feiert.
ab 30,00 € Gewicht 1.8 kg
'Athens Diary', der zweite Fotoband in Peter BIALOBRZESKIs laufendem 'City Diary'-Fotobuchprojekt. Hier bereist er den Schauplatz der größten europäischen Krise seit Jahrzehnten, um die Folgen auf eines der urbanen Zentren Griechenlands zu dokumentieren.
0,00 € *
Swiss bound pb. (no dust jacket, as issued), 14 x 21 x 1 cm., 112 pp., color ills., Ltd. to 450 copies, 50 signed copies
98,00 € * Gewicht 0.3 kg
'Belfast Diary' von Peter BIALOBRZESKI dokumentiert eine Stadt, die erheblich unter der mit der Teilung Irlands einhergehenden Gewalt gelitten hat. Die Farbfotos entstanden 2017, vor dem Brexit und den befürchteten Folgen für den fragilen Friedensprozess.
30,00 € *
'Budapest Diary' ist der neunte Band der 'City Diary Series' von Peter BIALOBRZESKI. In dieser Reihe hat der Fotograf bereits über Stadt-Erfahrungen in Kairo, Athen, Wolfsburg, Taipeh, Kochi, Wuhan, Beirut und Zürich berichtet. Die Serie wird fortgeührt.
30,00 € *
'Cairo Diary' von Peter BIALOBRZESKI hält die Stadt Kairo zwischen dem Sturz von Morsi und Mubarak fest. Sie zeigen das tägliche Leben in der ägyptischen Hauptstadt in einer Zeit großer städtischer, sozialer und politischer Umwälzungen und Erneuerungen.
30,00 € * Gewicht 0.3 kg
Der Fotoband 'Calcutta' enthält Fotoarbeiten von 21 Fotograf:innen, die unter der Leitung von Peter BIALOBRZESKI und im Rahmen des 'Kolkata Heritage Photo Project' die verschwindende, bröckelnde Pracht dieses kulturellen Erbes dokumentiert haben.
29,80 € * Gewicht 1.2 kg
Der Band 'Case Study Homes' von Peter BIALOBRZESKI enthält Farbfotos von Unterkünften in Manila, die aus zivilem Müll bestehen. Die Auswirkungen der Globalisierung wie die Verschmutzung durch Pandemien und die Gründe für die Migration werden hier sichtbar
55,00 € * Gewicht 0.5 kg
Im elften Band seiner Diary-Buchserie, 'Dhaka Diary', richtet Peter BIALOBRZESKI seinen Blick auf die Hauptstadt Bangladeschs, die mit 21. Mio. Einwohnern viertbevölkerungsreichste Stadt der Welt. Seine Bilder zeigen die überfüllte Straßen und Hinterhöfe.
30,00 € * Gewicht 0.3 kg
Fünf neue Bände des Langzeit-Buchprojekts 'City Diary' von Peter BIALOBRZESKI wurden zur Paris Photo 2021 veröffentlicht. Ddokumentiert wurden die Städte Dhaka, Yangon, Minsk, Belfast sowie Linz. Sie werden hier im Set angeboten, es gibt noch Vorgänger!
138,00 € *