Über den isländischen Fotografen, Ragnar AXELSSON (*1958)

Die Motive des isländischen Fotografen Ragnar Axelsson, auch bekannt als RAX, sind Menschen, Tiere und Landschaften. Der Fokus seines Werks liegt aber auf den außergewöhnlichen Beziehungen, die die Menschen der Arktis mit ihrer extremen Umgebung entwickelt haben. Mit 'Arctic Heroes' auf der Shortlist für den Leica Oskar Barnack Award 2020.

Fotobücher von Ragnar AXELSSON

'Faces of the North' (2004), 'Die letzten Jäger der Arktis' (2010), 'Behind the Mountains' (2013), 'Last Days of the Arctic' (2013), 'Gesichter des Nordens' (2016), 'Arctic Heroes. A Tribute to the Sled Dogs of Greenland' (2020); 'Where the World is Meltin' (2022)