Anknüpfungspunkte für den Band 'Seabound' fand Elina BROTHERUS in der Sammlung des Sørlandets Kunstmuseums. Einige Fotos basieren auf Gemälden der Romantik des 19. Jhts., andere auf performativen Partituren von Yoko Ono, Valle Export oder John Baldessari.
58,00 € *
Shortlist Author Book Award 2021. Mit dem Fotoband 'Family Stranger' zeigt die niederländische Fotografin Wiosna van BON, wie unterschiedlich Familien, deren Angehörige wegen eines begangenen Verbrechens ins Gefängnis mussten, mit der Situation umgehen.
40,00 € *
In 'Cut Outs' führt Jessica BACKHAUS ihren bereits im Fotoband 'A Trilogy' beschrittenen Weg der Abstraktion konsequent fort – mit analogen Methoden erschafft und dokumentiert sie visuelle Versuchsanordnungen, poetische Choreografien in intensiven Farben.
48,00 € Gewicht 0.9 kg
In 'Everybody's Atatürk' erkundet Mine DAL die Allgegenwart dieser historischen Figur sowie den Alltag in Anatoliens Städten und Dörfern. Gleichzeitig spiegelt dieser sorgfältig gestaltete Band auch das Beharren der Menschen auf ihrer Weltoffenheit wider.
68,00 € *
'The Shabbiness of Beauty' von Moyra DAVEY ist ein visueller, die Grenzen zwischen Generationen überwindender Dialog. DAVEY stöberte in den Archiven von Peter HUJAR und schuf eigene Bilder, die eine eigenwillige Auswahl gemeinsamer Themen herausarbeiten.
40,00 € *
'Human' von Gábor KUDÁSZ zeigt Ziegelsteine herstellende Arbeiter, fotografiert zwischen 2014-2016 in Osteuropa. Aber die Arbeiter, dargestellt wie in einem sozialistischen Bilderbuch, verhalten sich ungewöhnlich: sie beginnen, ihr Produkt zu verfremden.
35,00 €
Diese ehrgeizige Publikation 'Whatever You Say, Say Nothing' des Magnum-Fotografen Gilles PERESS führt die Sprache der Dokumentarfotografie auf die Spitze und fordert dann den Leser auf, innezuhalten und das Rätsel der Bedeutung für sich selbst zu lösen.
ab 398,00 € Gewicht 17 kg
'Accra/London. A Retrospective' ist dem bisherigen Werk des ghanaischen Fotografen James BARNOR gewidmet und zeichnet dessen Werk über sechs Jahrzehnte hinweg nach: sowohl die Arbeit in seiner Heimat als auch seine Arbeit, aus London aus in den 1960ern.
25,00 € *
'Looking Through: Le Corbusier Windows' von Takashi HOMMA veranschaulicht die Rolle der Fenster als Räume und nicht als Oberflächen, welche das Innere eines Gebäudes und die umgebende Landschaft oder das Private und das Öffentliche miteinander verbinden.
38,00 € * Gewicht 0.9 kg