Über den deutschen Fotografen, Dirk ALVERMANN (1937-2013)

Der in Düsseldorf geborene Fotograf, Filmemacher und Schriftsteller Dirk ALVERMANN begann 1956 - zur Zeit des Wiederaufbaus der Bundesrepublik und des deutschen Wirtschaftswunders - mit der Fotografie. Wegen seiner sozialkritischen, antikolonialistischen und friedenspolitischen Sicht veröffentlichte er seine Bilder hauptsächlich in der DDR sowie in Frankreich, Algerien, England, Italien und Polen. In kurzer Folge entstanden Fotoreportagen über Spanien (1957–62), Algerien (1958–60), Albanien (1962), Westdeutschland (1962–65), Italien (1964) und England (1965). 1959 übersiedelte er nach West-Berlin und 1966 schließlich in den Ostteil der Stadt (DDR).

Fotobücher von Dirk ALVERMANN

'Algerien/L’Algerie' (1960, 2010, 2012); 'Keine Experimente' (1961); 'Eine Handvoll Glück' (1969); 'Ich liebe Dich' (1979); 'Zwischen den Zeiten' (2006'; 'Da capo' (2008); 'Klein Paris' (2011); 'Streiflichter' (2012); 'Fotoreportagen 1956-1965' (2018)


Der vergriffene Foto- und Textband 'Fotoreportagen 1956-1965' über die fotografische Arbeit von Dirk ALVERMANN enthält außer seinen S/W-Fotografien auch einen hervorragenden Aufsatz über dessen Fotobücher aus der Feder des Fotobuchkenners Thomas Wiegand.
98,00 € *
re-edit 2012, Pb. (no dust jacket, as issued), 11 x 18 x 1,5 cm., 224 pp., 162 tritone b/w ills., text language: English
14,80 € Gewicht 0.23 kg
Der vergriffene Fotoband 'Zwischen den Zeiten. Rhapsodie in Schwarzweiß' mit über 200 S/W-Aufnahmen stellt Dirk ALVERMANNs persönliche Bilanz seines fotografischen Schaffens mit fotografischen Arbeuten aus den 1950er, 1960er und 1970er Jahren dar.
0,00 € *
HC (no dust jacket, as issued), 19 x 25 x 1,5 cm., 128 pp., b/w ills., text language: English
28,00 € *
HC (no dusttjacket, as issued), 14 x 20 x 1 cm., 136 pp., b/w ills., German text only
0,00 € *
Gebundene Ausgabe ohne Schutzumschlag (wie erschienen), 19 x 25 x 2 cm., o.S., S/W-Abb., deutsch-sprachiger Text - GERMAN TEXZT ONLY!
28,00 € *