'Extraction/Abstraction' von Edward BURTYNSKY enthält fundierte Dokumentationen groß angelegter Abbauverfahren und zeigt, wie sie die Industrielandschaften in völlige Abstraktionen verwandeln. Er enthält zudem bisher unveröffentlichte Fotos bei der Arbeit
48,00 € * Gewicht 1.4 kg
Für sein 'City Diary #5' hat Anders PETERSEN das Leben jenseits der Ränder der bürgerlichen Gesellschaft fotografiert. Seine Motive, Prostituierte, Transvestiten sowie Alkoholiker, zeugen von seiner Passion, sich mit Subkulturen auseinanderzusetzen.
0,00 € * Gewicht 0.5 kg
Der Band 'Roger Melis. Modefotografie' dokumentiert, wie es in der DDR gelang, eine zeitgemäße, trotzdem reizvolle Mode für berufstätige Frauen zu entwickeln. Zugleich bezeugt er die Vorliebe Melis' für die natürliche Ausstrahlung selbstbewusster Frauen.
48,00 € *
Der Band 'White Shoes' von Nona FAUSTINE besteht aus Selbstporträts, die an Orten rund um New York aufgenommen wurden. Sie zeigt sich an den Orten von Sklavenauktionen, -farmen. Abgesehen von einem Paar weißer hochhackiger Schuhe ist sei dabei stets nackt
58,00 € * Gewicht 1.2 kg
Die S/W-Aufnahmen von Uwe STEINBERG in 'Berlin. Fotografien 1963-1983' reichen von Beobachtungen in der Großmarkthalle am Alexanderplatz über Einblicke in die industrielle Arbeitswelt in Ost-Berlin bis hin zu einer Langzeitstudie der Schönhauser Allee.
25,00 € * Gewicht 0.9 kg
'Socorro!' von Lucy RAVEN enthält dokumentierte Schockwellen eines Sprengplatzes als Silbergelatine-Schattenbilder. Die empirischen Experimente auf lichtempfindlichen Papier und Negativfilm führten zu jenen subtilen Abstraktionen in diesem Künstlerbuch.
78,00 € *
Im Band 'Engadin' thematisiert Gerhard RICHTER seine tiefe Beziehung zur Schweizer Alpenregion, die er erstmals in den späten 1980er Jahren besuchte. Der Band enthält 80 Abbildungen: Gemälde, übermalte Fotografien, dazu bisher unveröffentlichte Dokumente.
25,00 € * Gewicht 0.7 kg
Im selbst veröffentlichten Fotoband 'Tidvis molnigt' behandelt Tore SANDAHL seine Reisen von Norwegen über Finnland nach Russland aus den Jahren 2019-2022. Eine kontemplative Darstellung der mythischen Straße, begleitet von Silbergelatine-Fotografien.
30,00 € * Gewicht 0.4 kg
Der belgische Fotograf Stephan VANFLETEREN hat ivon 2010 bis 2022 intensiv in seinem Tageslichtstudio gearbeitet. 'Atelier' - hier in drei Sprachen erhältlich bzw. vorbestellbar versammelt diese Arbeiten und bietet einen prima Überblick über seine Arbeit.
ab 69,95 € Gewicht 1.2 kg